Handschriftliches Haushaltsbuch mit Einnahmen und Ausagen

CDU-Ära endet mit Rekord-Defizit

Jahresabschluss 2015

Der letzte von der CDU-Mehrheit eingebrachte Haushalt für die Stadt Kalkar war der Doppelhaushalt 2014 / 2015. Mit der Vorlage des Jahresabschlusses 2015 in der Ratssitzung am 23. Juni 2016 finden das Ende der CDU-Herrschaft und insbesondere die „Ära Bergmann- Fonck“ ihren krönenden“ Abschluss. Sie endet mit einem Rekord-Defizit von 4.264.763,99 Euro!

Auch unter FORUM keine Trendwende in Sicht!

Allerdings war 2015 auch das erste Jahr unter der neuen Mehrheit des FORUMs, die in der Kürze der Zeit eine weitere Verschuldung nicht verhindern konnte.

Sorgen bereitet der SPD, dass sich auch jetzt, nach ausreichender Einarbeitungszeit und unter der nun vom FORUM gestellten Bürgermeisterin, keine Trendwende abzeichnet. Bereits nach wenigen Monaten des Haushaltsjahres legten die Bürgermeisterin und ihr Kämmerer den ersten Nachtragshaushalt auf den Tisch, der weitere Kassenkredite (im Privatbereich wäre das der Dispokredit) zur Liquiditätssicherung erforderlich macht.

Die Details finden Sie in der Drucksache 10/271:

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.